Bauhaus - Dens - Mönchhosbach - Nenterhausen - Süß - Weißenhasel

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Herzlich willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr

der Gemeinde Nentershausen.

Notruf: 112
     +++  13. 09. 2021 F1+Brand weiterer Strohhaufen  +++     
     +++  13. 09. 2021 F1+Brand Strohhaufen  +++     
     +++  09. 09. 2021 H1Y+R1 Notfalltüröffnung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

Unsere Kids mit Spannung auf den Übungsdienst.
Unsere Brandschützer von Morgen frisch gepimpt.
Noch ein kleiner Check durch die Wärmebildkamera.

Unsere XXL-Gemeindejugendfeuerwehr in Action mit neuen Atemschutzattrappen – ein echter Hingucker!

Vergangenen Freitag war es wieder soweit und unsere XXL-Gemeindejugendfeuerwehr absolvierte Ihren regelmäßigen Übungsdienst. Mit viel Spaß und Action waren unsere Brandschützer von Morgen dabei, fast schon wie die Großen.

 

Als kleines Highlight gab es zu Beginn 12 neue Atemschutzattrappen aus dem Hause Feuerkids, wodurch nun Schluss mit abgesägten Abwasserrohren und viel zu schweren Attrappen ist. Die originalgetreuen Nachbauten eines Atemschutzgerätes erfüllen die strengen Anforderungen der Unfallkasse und der Kinderkommission des Bundestages hinsichtlich dem Gewicht von Schulranzen mit nicht einmal 1.600 Gramm.

 

Damit achten wir natürlich auch schon jetzt bei unseren Jüngsten auf Gesundheitsschutz.

 

Vielen Dank unseren Jugendwarten und Helfern für die tolle Jugendarbeit und weiterhin viel Spaß.

Gemeindejugendwart Andreas Weinbrenner sichtlich erfreut über die tollen Atemschutzattrappen.
Unsere Kids mit Spannung auf den Übungsdienst.
Achtung, gleich geht es los, darum kurz zuhören.
Disco mal anders…
Natürlich brauchen wir auch Wasser!
Wo war nochmal das 1. Rohr am Verteiler?
Wasser marsch...
Wow das ist ja cool.
Wie sucht man eigentlich einen verrauchten Raum ab?
Abschlussparty mit viel Disconebel.
Atemschutzattrappen von Feuerkids.
Unser Aktionsbanner - Kraftstube Sontra + FFW Gemeinde Nentershausen

„Fit for Fire“ - Kraftstube Sontra ab sofort unser Fitness-Sponsor

 

Die Aufgaben an unsere ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden wachsen, deshalb ist es immens wichtig körperliche Belastung und Fitness in Einklang zu bringen, um die Gesundheit unserer Rettungskräfte zu gewährleisten und natürlich zu fördern.

 

Mit Marcel Isinger und seinem Team der Kraftstube Sontra ist es uns gelungen einen hervorragenden Fitnesspartner für unsere Gemeindefeuerwehr zu gewinnen, auf welche unsere Retter zukünftig zugreifen können. Die Kraftstube ist ein Fitnessstudio mit dem gewissen Extra, vom Trainer deiner Wahl, über einen personalisierten Trainingsplan, bis hin zu den Geräten oder App-Funktionen.

 

Gemeinsames Fitnesslogo Kraftstube Sontra & FFW Gemeinde Nentershausen

 

Unter dem Motto „Fit for Fire“ haben wir gemeinsam ein tolles Dreierpaket für unsere Einsatzkräfte schnüren können, wo für jeden etwas dabei sein dürfte. 

 

Einblicke in die Kraftstube

Generell können alle unsere Retter mit vergünstigten Konditionen ab sofort die Kraftstube und deren Team in Anspruch nehmen.

 

1. Generelles Angebot für alle unsere Einsatzkräfte:

  • Einmalige Anmeldegebühr: entfällt vollständig (Normalpreis: 45,00€)
  • Monatlicher Mitgliedsbeitrag: 39,00€ (anstatt 45,00€)
  • Vertragslaufzeit: 12 Monate (ohne automatische Vertragsverlängerung)                   
  • (Dieses Angebot bedeutet eine Vergünstigung von 117,00€ bzw. 20%.)
Unsere Atemschutzgeräteträger im Einsatz

In den besonderen Fokus rücken unsere rah gesäten Spezialkräfte, unsere Atemschutzgeräteträger/innen die das A und O sind, wenn es z. B. um die Menschenrettung im Brandfall geht. Zur Aufrechterhaltung unserer bestehenden Atemschutzgeräteträger/innen und deren Fitness wurde obendrein nochmal eine ordentliche Schüppe drauf gelegt, denn hier wurde eine 1/3-Regelung getroffen, wo der Mitgliedsbeitrag auf die Kraftstube, die Gemeinde Nentershausen und den Nutzer zudem aufgeteilt wird.

 

2. Zusatzangebot für unsere bestehenden Atemschutzgeräteträger/innen:

  • Einmalige Anmeldegebühr: entfällt vollständig (Normalpreis: 45,00€)
  • Monatlicher Mitgliedsbeitrag: 15,00€ (anstatt 45,00€)
  • Vertragslaufzeit: 3 Monate (1x jährlich möglich)
  • (Dieses Angebot bedeutet eine Vergünstigung von 135,00€ bzw. 75%.)
Komm in unser Team und werde Atemschutzgeräteträger…

Achtung, wir benötigen dringend Atemschutzgeräteträger/innen. Und damit Ihr seht das es uns und unserem Fitness-Sponsor um dieses Thema besonders wichtig ist, können alle unsere Einsatzkräfte die sich zum Atemschutzgeräteträger/in ausbilden lassen, sogar drei Monate nun kostenfrei das Angebot der Kraftstube nutzen. Also kommt in unser Team und werdet Atemschutzgeräteträger/in.

 

3. Zusatzangebot für unsere Einsatzkräfte, die Atemschutzgeräteträger werden:

  • 3 Monate kostenfreie Nutzung (ohne Vertragsbindung) 
  • (Dieses Angebot bedeutet eine Vergünstigung von 180,00€ bzw. 100%.)
Von links nach rechts Alexej Stenzel werdender Atemschutzgeräteträger, Fabian Günther ausgebildeter Atemschutzgeräteträger & Marcel Isinger bei ersten Gesprächen
Alexej Stenzel der Ortsteilfeuerwehr Dens beim Schnuppertraining
Fabian Günther der Ortsteilfeuerwehr Nentershausen beim Schnuppertraining
Bürgermeister Ralf Hilmes schnuppert auch mal rein
Fitnesslogo Kraftstube Sontra + FFW Gemeinde Nentershausen
Fabian Günther der Ortsteilfeuerwehr Nentershausen beim Schnuppertraining
Aktionsstart, von links nach rechts: Fabian Günther stellv. Wehrführer OT Nentershausen & bestehender Atemschutzgeräteträger, Bürgermeister Ralf Hilmes, Geschäftsführer der Kraftstube Marcel Isinger, Gemeindebrandinspektor Christian Löffler, Alexej Stenzel Einsatzkraft OT Dens & werdender Atemschutzgeräteträger,
Startschuss unserer gemeinsamen Fitnessaktion

In dem vorgestellten Dreierpaket sind alle Kosten inklusive. Es fallen keinerlei Beratungskosten o. ä. an. Der Nutzer des Fitnessstudios hat zu Beginn seiner Mitgliedschaft die Möglichkeiten sich bis zu 2 Stunden kostenfrei beraten zu lassen. So werden z. B. individuelle Trainingsziele festgelegt, ein Trainingsplan erstellt und eine Einweisung in die Übungen und Geräte erfolgt. Die Anmeldung ist ab sofort für unsere Einsatzkräfte ausschließlich hier über unsere Homepage möglich.

 

Das Kraftstuben-Team in Verbindung mit der Gemeinde Nentershausen schafft hiermit einen tollen Mehrwehrt für unsere Gemeindefeuerwehr und unterstützt so unser wichtiges Ehrenamt. Vielen Dank dafür.

 

 

Zur Anmeldung geht´s hier >> Fit for Fire <<

 

Kontaktdaten unseres Fitness-Sponsors:

Kraftstube Sontra - Mirello Fitness und Education GmbH - Niederstadt 4-6 - 36205 Sontra

Telefon und WhatsApp: 0152 295 176 24
Website: www.kraftstube-sontra.de

Einblicke in die Kraftstube
Einblicke in die Kraftstube

 

 


 

Tag der Übergabe
Von links nach rechts Stefan Dillenberger, Thomas Gebhardt, Christian Löffler, Andreas Weinbrenner & Daniela Frank

„Brandschützer von Morgen wachsen nicht auf den Bäumen.“

 

Mit diesem Hintergrund ist dem Feuerwehrverein Nentershausen kürzlich eine tolle Sachspende gelungen, die die Evangelische Kindertagesstätte „Sinn-Salabim“ in Nentershausen entgegennehmen konnte.

 

Nicht nur die frühkindliche Brandschutzerziehung, die wir als Feuerwehr gerne leisten, sondern auch das frühe Heranführen an unsere Gemeindefeuerwehr liegt uns sehr am Herzen, denn eines der Kids könnte unser ehrenamtlicher Brandschützer von Morgen sein.

 

Nach kurzer Abstimmung mit der Kita-Leiterin, Frau Aguilera-Delgado war klar, mit Rutschautos, Laufrädern, Helmen und Kinderfeuerwehranzügen kann hier super unterstützt und gemeinsam Synergieeffekte gefunden werden.

 

Gesagt - getan, kam der Tag der Übergabe und die leuchtenden Kinderaugen waren eine riesige Freude für alle mit anwesenden wie Bürgermeister Ralf Hilmes, die Gemeindejugendwarte Andreas Weinbrenner & Daniela Frank, die Abordnung des Nentershäuser Feuerwehrvereins Thomas Gebhardt als stellv. Vorsitzender & Kassierer Stefan Dillenberger sowie Gemeindebrandinspektor Christian Löffler.

 

Wir wünschen der Kita-Leiterin, Frau Aguilera-Delgado mit Ihrem Erzieherinnenteam und vor allem den Kids einen Riesenspaß mit den neuen Spielgeräten.

Überraschung
Funkeln in den Augen
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Los geht´s…
Vielen Dank an den Nentershäuser Feuerwehrverein.

 

„Nordhessen radelt für die Flutopfer“, initiiert durch die Feuerwehr Wolfhagen und wir waren dabei.

 

Mittwochabend, den 01.09.21 ging es mit den Fahrrädern zur Feuerwehr Wildeck-Richelsdorf, wo wir den Staffelstab der Feuerwehr Wildeck weiterreichen konnten. Und das hat sich auch unser Ehrengemeindebrandinspektor Deze nicht nehmen lassen.

 

Die anwesenden Bürgermeister Ralf Hilmes der Gemeinde Nentershausen und Alexander Wirth der Gemeinde Wildeck waren sich einig, diese tolle Aktion muss man einfach unterstützen.

 

Wir wünschen unseren Anrainern-Kameradinnen & Kameraden eine ebenso tolle Spendenbeteiligung & ein paar aufregende Tage, auf das der Spendentopf wachse!

Abgabe Staffelstab
Abgabe Staffelstab

Erste Impressionen unserer Samstagsaktion zugunsten der Flutopfer.

Spendenaufruf
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag
Aktionstag

Spendenaktion „Nordhessen radelt für die Flutopfer“

 

Spendenaktion „Nordhessen radelt für die Flutopfer“, initiiert durch die Feuerwehr Wolfhagen, radeln wir, die Gemeindefeuerwehr Nentershausen nun sehr gerne mit.

 

Der symbolische Staffelstab wurde Mittwochabend, den 25.08.21 von der Feuerwehr der Stadt Sontra ins Gemeindegebiet geradelt, wo die Nentershäuser Kameradinnen und Kameraden in Begleitung Ihres Bürgermeisters Ralf Hilmes diesen herzlich entgegennahmen.

 

Bürgermeister Ralf Hilmes berichtete von seinem kürzlichem Besuch in Bad Neuenahr und den schrecklichen Bildern vor Ort, weshalb er diese Aktion super findet und natürlich zudem unterstützt.

 

Mit unseren sechs Ortsteilfeuerwehren werden wir nun sechs Tage ordentlich die Werbetrommel rühren & Spenden sammeln, bevor wir in Richtung der Feuerwehr Wildeck radeln und den Staffelstab weiterreichen, so der GBI. Als besonderes Highlight ist für den kommenden Samstag, den 28.08. im Zeitraum von 10-16Uhr ein Bratwurst- & Getränkeverkauf am Edeka-Markt Raub (Marktplatz Nentershausen) bereits geplant, wo alle Einnahmen mit in den Spendentopf fließen werden. Also, am Samstag bleibt die Küche kalt und wir zählen auf eure Unterstützung. Zudem wird die ein oder andere Spendenbox in den kommenden Tagen im Gemeindegebiet stehen.

 

Ein großes Dankeschön schon jetzt an den Edeka-Markt Raub, das Autohaus Gebhardt, die Fleischerei Bornkessel, die Gemeinde Nentershausen, alle fleißigen Helfer und Spender für die tolle spontane Unterstützung, sowie Geld und Sachspenden.

Spendenaktion Feuerwehr Wolfhagen
Staffelstabübergabe
Staffelstabübergabe
Staffelstabübergabe
Staffelstabübergabe
Staffelstabübergabe
Staffelstabübergabe
Edeka-Markt Raub
Edeka-Markt Raub
Autohaus Gebhardt
Fleischerei Bornkessel
Spendenbox
Wichtige Telefonnummern
112 Feuerwehr
110 Polizei
(06131) 19240 Gift-Notruf
116 117 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(0800) 1110111 Telefonseelsorge
(06627) 9150511 Feuerwehrhaus Nentershausen
(0173) 5273850 Gemeindebrandinspektor Nentershausen

 

 

Fit for Fire

 

 

JFW-Flyer Gemeinde Nentershausen