Bauhaus - Dens - Mönchhosbach - Nentershausen - Süß - Weißenhasel

 
Gemeinsam im Ehrenamt - FFW Gemeinde Nentershausen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSturmeinsatz Februar 2022 | zur Startseite

Herzlich willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr

der Gemeinde Nentershausen.

Notruf: 112
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "H-Gefahr 1 Austritt von Gefahrstoffen"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
012/2023
Einsatztitel
H-Gefahr 1 Austritt von Gefahrstoffen
Alarmierung
am 20.05.2023 um 11:30 Uhr
Einsatzort
Am Schwimmbad, Nentershausen
Beschreibung des Einsatzes

😳 Kurz vorm Mittag wurden unsere Einsatzkräfte zu einem nicht alltäglichem Gefahrstoffaustritt ins Freibad Nentershausen alarmiert. Infolge von einer betrieblichen Störung kam es zu Chlorgasaustritt. Ein Mitarbeiter des Schwimmbadbetreibers wurde deshalb vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Wir wünschen rasche gute Besserung.

 

🥴 Unter schwerem Atemschutz und Chemikalien-Schutzanzügen wurde der Gefahrenbereich kontrolliert und die Ursache behoben. Währenddessen wurden umliegend umfangreiche Messungen durchgeführt, sodass keine Gefährdung für die Bevölkerung bestand. Nach Reinigung der Gefahrenbereiche konnte die Einsatzstelle beendet und das Freibad wieder freigeben werden.

 

😅 Einheiten: Nentershausen, Dens, Weißenhasel, Führungsgruppe ELW1, Gemeindebrandinspektoren, Gefahrstoffzug Obersuhl, Messgruppe Bad Hersfeld, Dekonzug Ludwigsau, Umweltdienst, Kreisbrandmeister, Kreisbrandinspektor, Rettungsdienst, Polizei, 1. Beigeordneter

 

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die hervorragende Zusammenarbeit und das routinierte Miteinander 👌😊

Wichtige Telefonnummern
112 Feuerwehr
110 Polizei
(06131) 19240 Gift-Notruf
116 117 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(0800) 1110111 Telefonseelsorge
(06627) 9150511 Feuerwehrhaus Nentershausen
(0173) 5273850 Gemeindebrandinspektor Nentershausen

 

 

Fit for Fire

 

 

JFW-Flyer Gemeinde Nentershausen

 

 

ratgeber-checkliste