Bauhaus - Dens - Mönchhosbach - Nenterhausen - Süß - Weißenhasel

 

Herzlich willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr

der Gemeinde Nentershausen.

Notruf: 112
(49 6627) 92020
Link verschicken   Drucken
 

Einsatz "Starke Rauchentwicklung in Wohngebäude / Schornsteinbrand"

Foto vom Album:
Einsatznummer
008/2020

Einsatztitel
Starke Rauchentwicklung in Wohngebäude / Schornsteinbrand

Alarmierung:
am 10.03.2020 um 20:32 Uhr

Einsatzort:
Nentershausen, Danziger Str.

Einsatzart:
Brandeinsatz [ Brand ]

Beschreibung des Einsatzes:

Ein erschreckendes Dejavu bot sich zunächst den Einsatzkräften gegen 20:32 Uhr in der Danziger Straße, Nentershausen. Ein Wohnhaus in welchem es vor einigen Jahren bereits zu einem größeren Brandereignis gekommen war, war stark verraucht. Deshalb mussten die Bewohner sofort evakuiert werden und wurden zur vorübergehenden Betreuung während des Einsatzgeschehens in das angrenzende Dorfgemeinschaftshaus gebracht.

 

Nach einer Lageerkundung unter schwerem Atemschutz sowie einer umfangreichen Druckbelüftung, konnte in den im Kellergeschoss gelegenen Heizraum vorgedrungen werden. Von dort trat der Brandrauch aus einer Öffnung des Schornsteins aus. Hintergrund dafür war ein massiver Schornsteinbrand, wodurch dieser verschlossen war und den starken Brandrauch in den Heizraum drückte. Hinzu kam, dass durch die starke Hitzeentwicklung nahe der Schornsteinöffnung Stromkabel und Isolierungen verschmorten.

 

Der zwischenzeitlich eingetroffene Schornsteinfeger überwachte das Brandgeschehen im Schornstein, wobei man sich entschied diesen zunächst nicht anzugehen und kontrolliert ausbrennen zu lassen, soweit die Schornsteinwange sich nicht erhitzt. Währenddessen wurde das Brandgut aus dem Holzofen unter Atemschutz von der Feuerwehr entfernt und im Freien abgelöscht. Weiterhin wurde ein Elektrounternehmen hinzugezogen, welches die beschädigten Elektroinstallationen abklemmte und eine Betriebssicherheit des restlichen Objekts wieder gewährleistete, damit die Bewohner wieder ins Haus konnten.

 

Der Schreck sitzt dennoch bei den Bewohnern tief und so einige Bilder vom damaligen Brandereignis kamen wieder auf.



Bilder:
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Wichtige Telefonnummern
112 Feuerwehr
110 Polizei
(06131) 19240 Gift-Notruf
116 117 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
(0800) 1110111 Telefonseelsorge
(06627) 9150511 Feuerwehrhaus Nentershausen
(0173) 5273850 Gemeindebrandinspektor Nentershausen

 

 

Flyer JFW-Gemeinde Nentershausen